Ich hatte mich ja schon vor einem halben Jahr zu den Unzulänglichkeiten von OLAT/OPAL geäußert. Als ich mir neulich die Roadmap für zukünftige OLAT-Versionen angesehen habe, vielen mir 2 Dinge auf: 1. Die interne Nutzung statischer Links (die die Browsernavigation erst ermöglicht) ist sang und klanglos aus der Roadmap geflogen. 2. Die Bildungsportal Sachsen GmbH, die sonst einen Teil zur Entwicklung beisteuerte wird ebenfalls nicht mehr erwähnt.

Das die BPS nicht mehr an der Entwicklung teilzunehmen scheint, ist schon fast positiv. Vielleicht hat ja da jemand eingesehen, dass man auf ein falschen Pferd gesetzt hat. Was die Sache mit der Bedienung angeht: Ich hoffe, dass ich es als Student noch erlebe, dass der Zurück-Button in OPAL funktioniert, wobei die Chancen darauf eher gering sind…

 

In der OLAT Roadmap sind so einige Dinge abhanden gekommen.
In der OLAT Roadmap sind so einige Dinge abhanden gekommen.