Wie kürzlich bekannt wurde schiebt Microsoft seine 30 Mio. Live Space User zu wordpress.com ab. Das widerum nährt Gerüchte, dass Microsoft Automattic, die Firma hinter wordpress.com, gleich komplett kaufen will. An sich eine hübsche Idee, dürfte der Firmenwert nach der Abtretung der „WordPress“ Markenrechte zur WordPress Foundation gerade entsprechend gefallen und damit Automattic auch sehr günstig sein. Allerdings macht das die Firma auch wieder recht unattraktiv. Daher halte ich eine begrenzte Partnerschaft für eher wahrscheinlich.

Fest steht aber, dass Microsoft WordPress irgendwie mag, oder wie lässt es sich sonst erklären, dass in einem „How-To“-Video, in dem die Installation von PHP auf einen Microsoft Server erklärt wird, ausgerechnet WordPress aus Installationsbeispiel dient?

Das Tutorial selbst will ich demnächst mal ausprobieren, wäre schließlich ne Altermative zu XAMPP

Advertisements