RSS Lesezeichen in Safari

Oft werde ich gefragt, wieso ich denn auf Windows Safari als Browser nutze. Nun diese Frage lässt sich recht leicht beantworten. Der Grund hat nix mit Anzeigequalität, Geschwindigkeit oder Sicherheit zu tun (zwischen denen sich Safari, Chrome und Firefox nicht wirklich unterscheiden), sondern einfach mit der Art der Darstellung von RSS-Feeds.

Safari ist der einzige Browser, bei dem ich sofort sehen kann (ohne mir ein Plugin zu suchen, was das kann), ob es in einem RSS-Feed neue Artikel gibt und wie viele das sind. Diese kleine Funktion fehlt mir bei allen Anderen, wobei sie doch so praktisch ist, da sie RSS-Reader fast überflüssig macht.