Eines der ältesten Free-Hosting Angebote in Deutschland wird zu Grabe getragen: freenet stellt zum 31.03.2010 seinen Dienst für kostenlose Homepages ein und bietet den alten Nutzern im Gegenzug Paid-Hosting Angebote als Alternative.

Ein kleines bisschen Wehmut kommt da schon auf, schließlich startete MTRV vor 4 Jahren bei freenet. Allerdings hat sich der Markt seitdem drastisch verändert. Wo reine Freehoster mittlerweile mit PHP, MySQL-Datenbanken und massenweise Speicher werben (kilu.de ist z.B. mittlerweile bei 10GB), gab’s bei freenet immernoch 50 MB, ohne Datenbank oder PHP und 1MB als maximale Dateigröße. Das war zwar im Gegensatz zu manch anderem Angebot seit jeher werbefrei, allerdings lässt sich auch mit einem Homepage-Baukasten gegen die großen Bloghoster wie blogger.com oder wordpress.com kein Blumentopf mehr gewinnen. Schade eigentlich…