Die Wahlen sind vorüber und das Ergebnis steht fest: Deutschland bekommt eine Schwarz-Gelbe Regierung, nach 11 Jahren Opposition für die FDP, in der sie ihre Stimmanteile verdoppeln konnte. Ob damit jetzt alles besser wird kann man bezweifeln, aber vielleicht wird’s ja nicht mehr schlimmer. Steuersenkungen halte ich schon mal für Utopie und wäre froh wenn sich die Steuern wenigstens nicht erhöhen würden. Allerdings ist eine Grundüberholung des deutschen Steuersystems notwendig, wenn der neuen Regierung das gelänge, wäre es schon ein Erfolg. Die Laufzeit der Atomkraftwerke wird wohl auch verlängert und es soll auch neue Kohlekraftwerke geben, obwohl man eigentlich noch mehr auf alternative Energien setzen sollte. Naja schauen wir was die Zukunft bringt, aber erstmal geht’s um’s Postenverteilen.