FSR-Wahlen, Evaluationen und Demo

Vom 10.-12. waren die jährlichen FSR Wahlen, bei denen eine gigantische Wahlbeteiligung von unter 10% vorherrscht! Das wird sich wohl auch dieses Jahr nicht geändert haben. Bin mal gespannt wer gewonnen hat, was aber eher Nebensache ist.Weiteres Highlight: Die Evaluationen innerhalb der Fakultät für Wiwi. Die Fragebögen sind eigentlich total sinnlos, denn die sind so allgemein, dass die Fragen nicht auf die Vorlesungen passen. Wie soll bitteschön Mathe international ausgerichtet sein oder wie soll man einschätzen, ob das Fach für das eigene Studium wichtig ist? Am Donnerstag (13.12.) war dann noch Großdemo in Dresden, wegen des neuen Hochschulgesetztes. Es gab sogar einen kostenlosen Sonderzug für Hin- und Rückfahrt! Die Plakate für die Demo sahen schon mal ziemlich eindrucksvoll aus, Respekt an den, der die gemacht hat. Ich selber war nicht, denn eine Mathevorlesung und 2 Veranstaltungen zu A&P kann ich nicht einfach so weglassen, denn gerade A&P ist brutal schwer! (Durchfallquote: 94%)

Seiten sind offline

Der lange Arm des Rechtsstaates hat mal wieder zugeschlagen: Viele der tollen Internetseiten für uns TU-Studenten, wo es alles gab was das Herz begehrt (Scripte, Hausaufgaben usw.) sind vom Netz genommen worden, weil sich jemand verplappert hat!!! Daraufhin gab’s ne Abmahnung an die Betreiber wegen Urheberrechtsverletzung, mit der Konsequenz, dass sich gleich alle Betreiber vorsorglich selber abgeschaltet haben.

Der FSR Wiwi hat seine eigene Wiki

Ich hab nicht schlecht gestaunt, als ich mich mal auf den Seiten des FSR Wiwi umgesehen hab. Die haben eine eigene Wiki. Nun es gibt ja für fast alles Wikis (z.B. Southpark) aber ne Wiki für nen FSR – das ist mal was neues.